Dead by Daylight: Neuer Killer Doctor – wie Outlast entsprungen

Dead by Daylight: Neuer Killer Doctor – wie Outlast entsprungen

1 views
0

Dead by Daylight enthüllt einen neuen Killer und einen frischen Überlebenden. Beide kommen schon in wenigen Tagen ins Spiel.

Die Entwickler von Dead by Daylight haben eine ziemlich große Katze aus den Sack gelassen. Das nächste Kapitel – was bei Dead by Daylight ein neuer DLC ist – erscheint bereits in wenigen Tagen und bringt sowohl einen neuen Killer als auch eine taufrische Überlebende. Obendrein winkt eine neue Karte, die sich von den bisherigen Maps stark unterscheidet.

Der Doctor orientiert sich an chinesischen Horrorgeschichten und könnte wohl ohne Probleme aus dem Horrortitel Outlast entflohen sein. Er verfügt über zwei „Haltungen“, mit denen er den Überlebenden das Leben schwer macht.

  • Im „Bestrafung“-Modus kann er seinen Metallstab schwingen und Überlebende verwunden.
  • Im „Behandlung“-Modus hat er eine Aura, die alle Überlebenden in der Nähe mit Wahnsinn erfüllt. Wahnsinn baut sich langsam auf, bleibt dann eine Weile bestehen und löst unterschiedliche Effekte aus.

So bekommen Überlebende manchmal Geräuschmeldungen, dass der Killer genau hinter ihnen sei, obwohl er am anderen Ende der Karte ist. Auch die Skillchecks erscheinen nicht mehr mittig auf dem Bildschirm, sondern irgendwo. Und wahnsinnige Überlebende schreien von Zeit zu Zeit einfach so und verraten damit ihre Position.

Dead by Daylight: Neue Überlebende Feng Min

Die neue Überlebende Feng Min ist Chinesin und von der Story her eigentlich in einem eSports-Team – doch jetzt irgendwie im Albtraum des Entitus gefangen. Ihre Perks sorgen dafür, dass sie weniger Krach beim Reparieren eines Generators verursacht, gescheiterte Skillchecks umkehren kann und einen kleinen Speedburst bekommt, wenn sie über ein Objekt klettert.

Neue Karte: Krankenhaus des Doktors

Obendrauf gibt es noch eine frische Karte, nämlich das Krankenhaus des Doctors. Es ist die erste Karte, die komplett in einem Haus spielt und viele enge Räume aufweist, die sich alle sehr ähneln. Man soll sich niemals sicher fühlen und immer Angst haben, dass der Killer hinter dem nächsten Torbogen stehen könnte.

Das Kapitel „Spark of Madness“ erscheint am 11. Mai auf Steam und kostet 6,99$ – der Europreis wird wohl ähnlich sein.

Dead by Daylight Doctor Searching

Übrigens erscheint Dead by Daylight in Zukunft auch auf der PlayStation 4 und der Xbox One.

Cortyn meint: Und damit ist der Plan „diesen Monat gibst du nicht so viel für Spiele aus“ wieder gescheitert. Ich habe richtig Lust auf den neuen Killer und die Karte – lediglich die neue Überlebende gefällt mir nicht, ihre Perks sind in meinen Augen alle langweilig. Aber vielleicht täuscht hier der erste Eindruck.

Quelle: Mein-MMO