Diablo 3 – Necromancer: Set-Boni, legendäre Gegenstände – Data-Mining

Diablo 3 – Necromancer: Set-Boni, legendäre Gegenstände – Data-Mining

1 views
0

Aussicht auf legendäre Gegenstände und Set-Boni der unterschiedlichen Necromancer-Sets gibt es jetzt im Data-Mining von Diablo 3.

Diablo 3 wird durch das „Rise of the Necromancer“-DLC um eine neue Klasse im Spiel erweitert. In diesem Pack gibt es unter anderem den Totenbeschwörer, der für Diablo 3 wiederbelebt wurde. Auf den Test-Servern stand der Necro bereits einige Tage zum Ausprobieren zur Verfügung, bekam dann aber eine Zwangspause.

Diese Pause nutzten Experten für Data-Mining von Diablo 3. Dort wurden nun weitere Details zum Necro bekannt, die Set-Boni, legendäre Gegenstände und Ausrüstungen zeigen.

Necromancer Set-Bonus

Das Data-Mining zeigt interessante Ergebnisse in Bezug auf Sets des Necros. Insgesamt vier Sets wurden in den Daten gefunden und auf der Diablofans-Webseite veröffentlicht. Leider gibt es bisher noch keine offiziellen Namen zu den Sets, sondern nur Platzhalter / Placeholder.

Set 1 – Für den Gefährten-Spielstil

  • 2er-Bonus: Eure Gefährten haben bei jedem Angriff eine Chance, die Abklingzeit von Armee der Toten um eine Sekunde zu reduzieren.
  • 4er-Bonus: Ihr bekommt für 5 Sekunden 1% Schadensreduzierung, wenn einer Eurer Gefährten angreift (Maximal 50 Stacks).
  • 6er-Bonus: Jeder aktive Skelett-Magier erhöht den Schaden Eurer Gefährten und Army of the Dead um 200%

 

Set 2 – Skills mit Lebens-Ressource

  • 2er-Bonus: Blutige Pfade erhält den Effekt jeder Rune.
  • 4er-Bonus: Wenn Ihr vollständig geheilt seid, erhöhen Heilungen durch Skills Euer maximales Leben für 45 Sekunden. Bis zu 100% mehr maximales Leben.
  • 6er-Bonus: Verbraucht Ihr durch Skills 10% Leben, verliert Ihr durch Skills (die Lebenspunkte verbrauchen) 10% mehr Lebenspunkte, aber verursacht damit 30 Sekunden lang 200% zusätzlichen Schaden. Nutzt Ihr einen Skill, der Euch heilt, wird dadurch ein Stapel verbraucht und die Heilung wird um 300% effektiver.
  • Diablo 3 Screenshot Necro2

 

Set 3 – Knochenrüstung

  • 2er-Bonus: Der Schaden von Knochenrüstung ist um 1000% erhöht.
  • 4er-Bonus: Stapel von Knochenrüstung werden nun aufgefrischt. Außerdem gewährt Knochenrüstung 2% weitere Schadensreduzierung pro gegnerischem Treffer.
  • 6er-Bonus: Knochenrüstung aktiviert außerdem einen Knochen-Tornado, der nahen Gegnern 750% Waffenschaden zufügt. Vom Tornado getroffene Gegner erleiden außerdem 1500% mehr Schaden durch den Totenbeschwörer.

 

Set 4 – Knochenspeer

  • 2er-Bonus: Jede Leiche, die Ihr verbraucht, feuert ein Leichen-Fragment auf einen Gegner in der Nähe, das 800% Waffenschaden verursacht.
  • 4er-Bonus: Jeder Gegner, der von Knochenspeer getroffen wird, verringert Euren erlittenen Schaden um 2%. Maximal 50% Reduzierung. Hält 15 Sekunden.
  • 6er-Bonus: Jede Leiche, die Ihr verbraucht, gewährt Euch eine Aufladung für einen verstärkten Knochenspeer. Der Schaden des nächsten Knochenspeers wird dadurch um 1000% erhöht.

 

Weitere-Boni

Zusätzlich zu den Set-Boni fand man auch Effekte, die es durch andere legendäre oder Set-Items gibt. Diese ermöglichen zum Beispiel nach dem Verbrauchen von 15 Leichen eine Gratis-Todes-Nova oder geben 50% mehr Bewegungsgeschwindigkeit nach dem Einsetzen von Blutige Pfade. Alle Data-Mining-Ergebnisse findet Ihr auf der Diablofans-Webseite. Hier geht’s zu den Data-Mining-Ergebnissen auf Diablofans.com

Bedenkt, dass die Ergebnisse des Data Minings nicht genau „so“ im Spiel umgesetzt werden müssen, sondern eventuell noch Veränderungen daran vorgenommen werden oder Skills komplett ausgetauscht werden.

Necromancer Pet, Rüstung, Set-Boni und Flügel im Video

In einem Video zeigt Diablo 3-Experte Bluddshed, welche kosmetischen Gegenstände für den Totenbeschwörer gefunden wurden. Dazu gehören Fahnen, Portrait-Rahmen, Items aber auch neue legendäre Edelsteine, die uns vielleicht in Zukunft in Diablo 3 erwarten könnten.

Quelle: Mein-MMO